• Reselling
  • Über uns

Hinter einem Unternehmen stecken viele engagierte Köpfe, ohne die geht nichts. Hier bekommst du einen Einblick hinter die Kulissen. Deshalb stellen wir dir heute Katharina vor. Sie ist seit 2017 Teil der dogado family und ist im People and Culture-Team an unserem Dortmunder Hauptsitz tätig. Wir haben ihr ein paar Fragen gestellt:

Inhaltsverzeichnis

Wer bist du und was sind deine Aufgaben in der dogado group?

Mein Name ist Katharina und ich bin in der dogado group für die Bereiche Recruiting und Talent Management in unserem People and Culture Team zuständig – Also schlicht gesagt: Im Personalwesen.

Ich bin verantwortlich für das Recruiting von neuen Talenten sowohl intern als auch extern. Das heißt ich bin immer auf der Suche nach motivierten und engagierten Menschen, die Lust auf neue Herausforderungen haben. Und manchmal sitzt ein Talent sogar direkt vor meiner Nase ein Büro weiter. Denn auch inhouse gibt es die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln.

Außerdem verwalte ich die Bewerbungseingänge und die Bewerbungsgespräche. Wenn wir dann einen neuen lieben Mitarbeitenden gefunden haben, darf ich das Onboarding vorbereiten und begleiten: Jeder bekommt ein Paket mit Goodies, Arbeitsmaterialien, ich weise ihnen den neuen Platz zu, zeige das Büro und stelle die neuen Kolleg:innen vor. Eine Sicherheitseinweisung gibt es natürlich auch noch. Ich bin also dafür zuständig, dass sich jeder willkommen und abgeholt fühlt!  

Unter anderem unterstütze ich zusätzlich bei der Betreuung unseres eigenen firmeninternen 360°-Feedback, das viel Organisation bedarf. Denn jeder Mitarbeitende bekommt einmal im Jahr von mehreren Personen Feedback. So soll jeder ein Rundum-Feedback bekommen, womit er sich weiterentwickeln kann – sehr coole Sache.

Wie und wann hast du zu dogado gefunden?

Ich musste im Oktober 2017 meinen Ausbildungsbetrieb wechseln, da es dem vorherigen finanziell nicht gut ging. Auf der Suche nach einem Unternehmen, in dem mich meine Ausbildung fortführen kann, bin ich bei dogado fündig geworden. Im Januar 2019 habe ich dann meine Ausbildung zur IT-Systemkauffrau beendet.

Werdegang

Nach meiner Ausbildung war ich einige Zeit im Sales/Marketing tätig. Doch mein großer Wunsch war es im HR-Bereich zu arbeiten. Noch während der Ausbildung habe ich zur Weiterbildung ein BWL-Studium begonnen und 2020 auch erfolgreich beendet. Meine Grundlagen aus der Ausbildung haben mir dabei sehr geholfen.

Anschließend hat sich mein Wunsch erfüllt: Ich bin seit Anfang 2021 im People and Culture Team tätig. Um mich dennoch weiter fortzubilden, mache ich ein Masterstudium für Human Resource Management.

Was machst du gerne in deiner Freizeit? Kannst du ein bisschen zu dir erzählen?

Ich liebe es in der Natur unterwegs und aktiv zu sein. Vor allem mit meinem kleinen felligen Begleiter. Ich habe einen jungen Hund, der beschäftigt werden möchte. Der zwingt mich hin und wieder auch an die frische Luft, wenn ich mal nicht so Lust habe. Denn nach draußen muss er auf alle Fälle!

Ansonsten umgebe ich mich gerne mit meinen Liebsten: Neben Studium und Arbeit verbringe ich gerne Zeit mit Freunden und Familie. Das lädt den Akku wieder gut auf und gibt Energie.

Was macht dir an deiner Arbeit besonders Spaß?

Ganz klischeehaft: „die Arbeit mit Menschen“! Es wird nie langweilig. Denn durch neue Themen und Bedürfnisse ist eigentlich kein Arbeitstag wie der andere. Es gibt abwechslungsreiche Aufgaben.

Wieso dogado?

Ich liebe den Teamspirit hier. Es gibt wirklich so eine Art Familienzugehörigkeit #dogadofamily. Außerdem habe ich Spaß an der Arbeit und man hat gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

Deine Tätigkeit in drei Worten:

Dynamisch, persönlich, nachhaltig

Team Homeoffice oder Team Office?

Team-sowohl-als-auch. Die Mischung macht es! Ich bin gerne 2-3 Tage im Büro für den Austausch und Absprachen mit Kolleg:innen und natürlich Bewerbungsgespräche. Da bekommt man einfach mehr mit. Ich mache aber auch gerne mal Homeoffice, zum Beispiel bei vielen Terminen oder administrativen Aufgaben. Da hat man dann seine Ruhe und kann sich teilweise besser konzentrieren.

Team Obstkorb oder Team Kuchen?

Morgens Obstkorb, nachmittags Kuchen. Ausgewogene Ernährung :D

Wenn du ein Kuchen wärst, welcher wärst du?

Käsekuchen - manchmal ganz klassisch, aber auch innovativ zum Beispiel als American Cheesecake.

Bewertung des Beitrages: Ø4,0

Danke für deine Bewertung

Der Beitrag hat dir gefallen? Teile ihn doch mit deinen Freunden & Arbeitskollegen

Facebook Twitter LinkedIn WhatsApp